Plätzchenbacken mit den „Großen“

Jedes Jahr aufs Neue aufregend, war die Einladung unserer Großen, mit den Erstklässlern in der Schulküche der Auentalschule zu backen. Mit großer Vorfreude erwarteten die 1a, 1b und 1c ihren zugewiesenen Tag vor den Weihnachtsferien, an dem sie mit Schürze und Plätzchendose den Weg ins Werkrealschulgebäude antreten durften. Der Teig wurde von den jeweiligen Klassenlehrerinnen mitgebracht und so konnten die kleinen und großen Bäcker direkt mit dem Backen loslegen. Nach 2 Schulstunden auswellen, ausstechen, verzieren, naschen, in den Ofen schieben und gespannt warten, ob die Plätzchen auch so lecker schmecken wie sie aussehen, wurde natürlich das Backchaos auch gemeinsam beseitigt. Vielen Dank an die 7.-, 8.- und 9.-Klässler und natürlich auch an Frau Lehnen für die Einladung und Durchführung dieses tollen Events.

Und hier sind die Fotos:

--> 1a --> 1b --> 1c
Zugriffe: 2272