Sicherer Schulweg für alle Owinger Erstklässler

ADAC verteilt wieder Sicherheitswesten

Am 28. September erhielten alle Erstklässler der Auentalschule Owingen Sicherheitswesten vom ADAC. Die Übergabe wurde durch ADAC Ortsclub OSFG Hegau-Bodensee in Anwesenheit der Klassenlehrerinnen durchgeführt. Die Sicherheitswesten sind keine Warnwesten sondern wurden extra für Kinder angefertigt. Sie verbessern durch die leuchtend gelbe Farbe und zahlreiche reflektierende Anteile die Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr und an der Schulbushaltestelle.

Zusätzlich sind die beiden „Verkehrsdetektive“ Felix und Frieda vorn und hinten mit reflektierendem Material aufgedruckt, die die Kinder auf ihrem Schulweg begleiten.
Die Aktion wird getragen von der ADAC Stiftung „Gelber Engel“ und jetzt bereits im siebten Jahr durchgeführt. Die Westen kommen bei den Kindern gut an und werden gern angezogen.
In diesem Jahr erhalten ca. 760.000 Erstklässler eine ADAC Sicherheitsweste.

Zugriffe: 1904