Abschlussgottesdienst der Auentalschule

Unter dem Thema: „Du bist einzigartig, wertvoll und einmalig“, gestalteten die Religionslehrerinnen  den Gottesdienst. Schülerinnen und Schüler hatten schon im Vorfeld zum Abschlussgottesdienst am Mittwoch, den 25. Juli 2018 in der Aula der Auentalschule beigetragen. Sie gestalteten Schuhe für ein großes Wandbild, das ein Schuhregal darstellte.

Jeder Schuh sah anders aus und war auf besondere Weise verziert. Dies symbolisiert die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler.

Die  Auentalspatzen sangen das Eröffnungslied. Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen spielten Szenen aus dem Schuhschrank und zeigten so auf eindrucksvolle Weise, wie wichtig jeder einzelne Schuh/ Mensch für die Gemeinschaft ist. Umrahmt wurde der Gottesdienst von zahlreichen Liedern.

Anschließend verabschiedete die Schulleiterin der Auentalschule Kerstin Pegels  die Kinder in die wohlverdienten Sommerferien.

--> weitere Fotos

Zugriffe: 1480