Schulringerturnier in Baienfurt

Schüler der Auentalschule belegten den 1. und 2. Platz in der Gewichtsklasse 4

  

Als die Auentalschule Nachricht vom Schulamt bekam, dass in Baienfurt ein Schulringerturnier stattfinden soll, war sofort klar, wir als Ringergemeinde, da wollen wir mitmachen.

Alle Schülerrinnen und Schüler bis zum Geburtsjahrgang 2010 und einem Mindestgewicht von 29kg konnten sich freiwillig melden. 13 Kinder aus den Klassen 2-4 waren es am Ende, so dass die Auentalschule 2 Mannschaften ins Turnier schicken konnte.

Natürlich wollten wir nicht unvorbereitet das Turnier begehen und so bekam die Schule Unterstützung durch den Ringerverein Taisersdorf. Hendrik Wocher aus Lippertsreute (Jugendbetreuer bei den Taiserdorfer Ringern) kam an 2 Vormittagen in die Auentalschule um unsere Mannschaften zu trainieren, Griffe, Angriffe  und Abwehr zu lehren und den Kindern die Regeln dieser Sportart zu erläutern. Beim Wettbewerb waren in jeder Mannschaft nämlich lediglich 2 Vereinsringer zugelassen, für alle anderen war der Ringersport bis dato absolutes Neuland. Zusätzlich durften die Kinder beim Bambinitraining in Taiserdorf  teilnehmen.

Am Freitag, den 29.3. ging es  dann los. Freiwillige Eltern, die gleichzeitig als Fans fungierten, fuhren mit den Mannschaften und 2 Lehrkräften nach Baienfurt. Hier angekommen, wurden die Mannschaften herzlich begrüßt. Nach dem Umziehen ging es  zum Wiegen, bevor die Kinder von Vereinsringern des Baienfurter Ringervereins aufgewärmt wurden. Nun bereit zum Wettkampf gaben alle Kinder unserer beiden Mannschaften ihr Bestes und gingen bis an ihre Leistungsgrenze um dann wohlverdient den 1. Und 2. Platz in ihrer Wettkampfklasse zu belegen. Mit diesen Platzierungen qualifizierten sich unsere beiden Mannschaften zum Finale in Aschaffenburg. Ein toller Erfolg für die Kinder und die Auentalschule!

Als Belohnung für ihr Engagement und ihre Leistung bekamen beide Mannschaften einen wunderschönen Pokal. Beide Pokale sind derzeit, zusammen mit Bildern des tollen Nachmittages, in der Aula der Auentalschule ausgestellt. Von der Schule gab es zum Abschluss noch ein wohlverdientes Eis.

Herzlichen Dank an den Ringerverein Taisersdorf, der uns so tatkräftig unterstützt hat, sowie an alle Eltern, die uns nach Baienfurt begleitet haben.

Zugriffe: 1026