Klasse2000-Auszeichnung für die Auentalschule Owingen

 Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Auentalschule seit 3 Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem KLARO-Siegel 2021 ausgezeichnet.

Das bundesweite Programm mit der Symbolfigur KLARO begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, begeistert sie für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Die Themen des Programms reichen von Ernährung, Bewegung und Entspannung bis hin zu sich selbst mögen und Freunde haben, Probleme und Konflikte gewaltfrei lösen, kritisch denken und Nein-Sagen. Die Inhalte werden spielerisch mit interessanten Materialien und auch digitalen Angeboten vermittelt.

Besonders beliebt bei den Schülern sind die Stunden mit „unserer“ Gesundheitsförderin Frau Simona Winter. Mit viel Freude und mit Hilfe der anschaulichen Klasse2000-Materialien gelingt es ihr immer die Schüler für die KLARO-Themen zu begeistern.

Gerne nutzte Frau Winter daher die Gelegenheit, das KLARO-Siegel an Schulleiterin Kerstin Pegels zu überreichen, die dies stolz im Namen der Schulgemeinschaft entgegennahm. Die ebenfalls anwesenden Sponsoren Herr Steinmann vom LionsClub Überlingen und Frau Veitinger von ProSana Owingen (leider nicht persönlich teilnehmen konnte die Vertreterin der Metzler & Brodmann Saaten GmbH, Hahnennest) nahmen sich danach noch die Zeit, um sich in den Klassen persönlich ein Bild zu machen und sich zum Beispiel von den Kindern der Klasse 2a berichten zu lassen, was sie in den letzten Wochen über gesunde Ernährung erfahren haben.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, freut sich Schulleiterin Kerstin Pegels.  „Gesundheitsförderung ist bei uns ein zentrales Thema, für das wir uns gerne engagieren. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie sind die Themen von Klasse2000 besonders wichtig: gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und angemessen mit Problemen und Konflikten umgehen zu können – das hilft dabei, besser durch die Krise zu kommen.“

 

Zugriffe: 516