Hutzel hin und Hutzel her

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten in diesem Dezember die Kinder der 1. und 2. Klasse der Auentalschule sowie die Vorschulkinder der Owinger Kindergärten am 13.12.2022 das Figurentheater Brüggemann mit dem Märchen „Die drei Federn“ der Gebrüder Grimm anschauen.

Wie gewohnt kam Frau Bettina Brüggemann zu uns in die Auentalschule und führte das Stück in ihrer unnachahmlichen Art sehr kindgerecht und phantasievoll auf.

Die Kinder waren von der Atmosphäre ergriffen und folgten der Handlung aufmerksam und begeistert. Während mancher Erstklässler seinen Lieblingsmoment in Worte fasste - „Mir hat gefallen, dass am Ende Dümmling König wurde und geheiratet hat.“, „Ich fand lustig, dass der König am Anfang geschlafen hat.“ - waren andere künstlerisch inspiriert und erstellten wahre Kunstwerke.

Wie schön, dass den Kindern dieses besondere Erlebnis in der Adventszeit in diesem Jahr wieder ermöglicht werden konnte.

Zugriffe: 163