Ottos Abenteuer

Auch in diesem Jahr verzauberte Bettina Brüggemann die Erst- und Zweitklässler der Auentalschule sowie die Vorschulkinder der drei Owinger Kindergärten  mit ihrem phantasieanregenden Puppentheater.

In diesem Jahr präsentierte sie das selbstgeschriebene Stück „Ottos Abenteuer“, eine Geschichte über Freundschaft und das Alleinsein.
Herbert entdeckt eines Tages die Ratte Otto in seiner Wohnung, die sein geordnetes Leben ganz schön durcheinander bringt. Schnell gewöhnt er sich aber an die Gesellschaft und die beiden planen Ottos Reise zum Mond.

Begeistert und amüsiert lauschten die kleinen Zuschauer den lustigen und freundschaftlichen Dialogen der beiden Hauptdarsteller. Wie gerne hätten  auch sie so eine luftkissenangetriebene Rakete gehabt, die quer über die Bühne flog. Doch zu guter Letzt wird aus dem Flug Ottos zum Mond eine gemeinsame Reise nach Neuseeland, auch weil die beiden sich nicht trennen können.

Unser herzlicher Dank geht an Frau Bettina Brüggemann für die bezaubernde Vorführung!

Zugriffe: 283